ORTF-Stereomikrofon für Videokameras – »Aurochs*«

* Englischer Name für Ur/Auerochse. Das Mikrofon sieht schon ein bisschen wie ein Stier aus.

Vorderansicht ORTF Stereomikrofon “Aurochs” mit Shockmount
Rückansicht ORTF Stereomikrofon “Aurochs” mit Shockmount
Die ORTF-Technik simuliert den Abstand zwischen den menschlichen Ohren mit zwei Nieren-Mikrofonkapseln. Daher klingt das Stereobild sehr natürlich und realitätsnah.

In erster Linie ist es als Stereomikrofon für Videokameras und Smartphones konzipiert. Als Stereomikrofon mit ORTF-Anordnung zeichnet es ein breites Klangbild der Umgebung auf. Man kann damit bewegliche Schallquellen im Stereofeld von links nach rechts orten. Es ist eine Art Gegenstück zu Richtrohrmikrofonen, die darauf ausgelegt sind, den Fokus zu verengen und so viel wie möglich von der Umgebung auszuschließen.

Dieses Mikrofon und das Montage-Set bieten eine zusätzliche Sound-Option für Videokameras und Smartphones, besonders für Dokumentarfilme im Innen- und Außenbereich. Es kann aber an jedes Tonaufnahmegerät angeschlossen werden, das Tonaderspeisung (Plugin Power) bietet – und mit einem zusätzlichen Kabel auch an XLR-Eingänge mit Phantomspeisung. Mit einem Splitterkabel und zwei Sendern kann es auch drahtlos verwendet werden.

Größe und Gewicht

Größe ORTF-Mikrofon: 59 mm x 179 mm x 45 mm
Gewicht ORTF-Mikrofon: 49 g
Größe Mikrofonaufhängung: 60 mm x 60 mm x 49 mm
Gewicht Mikrofonaufhängung: 27 g

Eigenschaften

Anschluss: 3,5" TRS-Stereobuchse
Benötigte Stromversorgung: 5 V ± 50 %
Anschluss: 1/4"-Gewinde
Gehäuse-Material: Nylon PA12, Ultrasint® TPU01

Spezifikationen (einer Kapsel)

Charakteristik: Niere
Empfindlichkeit: -31 dB ± 3 dB bei 1 kHz
Impedanz: 0.6 kΩ ± 30 % bei 1 kHz
Rauschabstand (SNR): 78 dB bei 1 kHz
Betriebsspannung: 5 V
Stromverbrauch: 600 μA max.
Maximaler Eingangsschalldruckpegel (SPL): 125 dB

Typischer Frequenzgang

Montageoptionen für das Stereomikrofon »Aurochs«

Was ist im ORTF-Set enthalten?

Das Set wurde entwickelt, um flexibel, bequem in der Handhabung und vor allem leise zu sein. Wenn man Tonaufnahmen mit der Kamera macht, sollte das gesamte Rig einschließlich der filmenden Person so leise wie möglich sein.

Die Lösung war die Verwendung von Gummi-Unterlegscheiben für jeden Befestigungspunkt. Ich habe keinen Hersteller gefunden, der alle von mir gewünschten Maße anbietet, daher habe ich beschlossen, sie von Hand aus Gummimatten auszustanzen.

Im Set enthalten sind Befestigungsmöglichkeiten für jeden Standardanschluss und einige zusätzliche Unterlegscheiben als Ersatz und zur Optimierung Ihres Kamera-Rigs. Es gibt Adapter und Verlängerungen für 1/4", 3/8" (inkl. ARRI-Locating Pins), einen Kaltschuhadapter und einen Mini-Kugelkopf. Ohne Kamera-Cage können Sie das Mikrofon auf dem Blitzschuh befestigen. Wenn Sie einen Cage verwenden, können Sie dort montieren, wo es Ihnen am besten passt.

Das einzige TRS-Kabel mit gewinkelten Klinkensteckern (und ich habe einige ausprobiert), das an jeder Kamerabuchse gut passte, ist das Rode SC2. Deshalb lege ich es auch bei. Leider neigen viele Kamerabuchsen (einschließlich meiner GH5) dazu, sehr locker zu sein. Das Rode TRS-Kabel hat trotzdem überall gut funktioniert.

righain Etsy shop

ORTF Outdoor-Case geschlossen
Das Set kommt in einem stabilen Outdoor-Case
ORTF Outdoor-Case offen
Set mit ORTF Stereomikrofon, elastischer Halterung und diversen Adaptern
Das alles ist im Outdoor-Case.

Die Konstruktion des ORTF-Stereomikrofons

Beste Bauteile und einfacher Aufbau.

Das ORTF-Mikrofon mit dem Spitznamen »Aurochs« enthält die neuesten Kapseln mit Nierencharakteristik von Primo Microphones, Japan. Da es sich hierbei um Elektretkapseln handelt, wird eine Stromversorgung (Tonaderspeisung) benötigt, damit das Mikrofon funktioniert. Fast alle Kameras bieten eine Tonaderspeisung der Mikrofoneingänge. Bitte prüfen Sie das Handbuch und die Spezifikationen Ihrer Kamera. Die beiden Kapseln sind auf gleiche Empfindlichkeit mit einer maximalen Differenz von 0,3 dB (meist weniger) abgestimmt. Das Mikrofon ist passiv, d.h. es sind keine zusätzlichen Batterien erforderlich. Es gibt keine komplexe Elektronik, nur einige Widerstände und eine hochwertige TRS-Buchse.

Das Gehäuse und die elastische Halterung sind mit HP Multi Jet Fusion 3D-gedruckt. Das Gehäuse besteht aus robustem Nylon PA12 mit einer Wandstärke von mindestens 2 mm, während die Bodenplatte und die elastische Halterung aus gummiartigem und nahezu unzerbrechlichem Ultrasint® TPU01 gedruckt sind und eine gute Stoß- und Schalldämpfung bieten. Die Klinkenbuchse stammt von Lumberg Connect, die internen Kabel von Mogami, die Widerstände von PRP Audio.

Alle Teile wurden sorgfältig ausgewählt oder entwickelt, um zuverlässig, langlebig und reparierbar zu sein. Sollte eine Kapsel oder Buchse ausfallen, können sie leicht ersetzt werden. Zum Schutz der Kapseln sollten die Schaumstoff-Popfilter immer angebracht bleiben. Mikrofone im Allgemeinen mögen keine Feuchtigkeit, dieses hier ist keine Ausnahme.

Wie klingt es?

Die Empfindlichkeit dieses Mikrofons eignet sich gut für die Aufnahme von Geräuschen und Stimmen in normal lauten Umgebungen. Probleme kann es bei der Aufnahme sehr lauter Schallquellen geben, z. B. einem Heavy-Metal-Konzert oder Maschinen in einer Industriehalle. In diesen Fällen kann das Mikrofon verzerren.

Meiner Meinung nach ist der Gesamtklang sehr gut und sehr offen. Er zeichnet feine Details auf und der Frequenzgang ist für eine Nieren-Elektretkapsel recht linear. Die Frequenzkurve zeigt einen leichten Bassabfall um 6 dB von 400 Hz bis hinunter zu 80 Hz und etwas Auf und Ab in höheren Frequenzen. Hohe Frequenzen haben Einfluss auf die Wiedergabe von Zischlauten, daher verwende ich eine extra EQ-Voreinstellung, um das auszugleichen:

Download EQ-Preset für Adobe Audition

Download EQ-Preset für Davinci Resolve

Das Grundrauschen ist für die meisten Situationen akzeptabel niedrig. Bei sehr leisen Szenen kann etwas Rauschen hörbar sein. Wenn das Eigenrauschen mal zu viel ist: Die aufgenommenen Spuren reagieren sehr gut auf Entrauschen in der Postproduktion. In einem Test konnte ich das Grundrauschen mit Izotope RX 10 um 9 dB ohne hörbare Artefakte reduzieren.

Ein größerer Störfaktor als das Eigenrauschen ist die Tatsache, dass die meisten Kameras selbst Geräusche erzeugen, welche das Mikrofon dann aufnimmt. Je nach Modell gibt es auch Lüfter, und eine IBIS ist auch nicht geräuschlos. Ich verwende keinen Autofokus, daher ist diese potenzielle Geräuschquelle für mich kein Problem. Man kann versuchen, entweder die Geräuschquelle auszuschalten (manuell fokussieren, IBIS abschalten) oder den Abstand zum Mikrofon im Rig zu vergrößern. Wenn Ihr Kameramodell sehr laut ist und sich nicht kontrollieren lässt, ist dieses Mikrofon direkt auf der Kamera vielleicht nicht die beste Lösung für Sie.

Im Allgemeinen sind die Mikrofonvorverstärker von Kameras nicht besonders gut. Um das volle Potenzial des ORTF-Mikrofons auszuschöpfen, ist ein Recorder wie der Zoom F3 oder ein anderer XLR-Adapter besser geeignet.

Man muss nahe an einem starken Sender sein, um Funkstörungen zu hören. Ein iPhone direkt an den Kapseln hat keine Geräusche erzeugt. In unmittelbarer Nähe zu einem Router (weniger als 1 m) sind wahrscheinlich Geräusche zu hören.

Die elastische Halterung

Elastische Halterung “crucifer” von oben
Die elastische Halterung kriegt auch einen Spitznamen. Ich nenne sie »Crucifer«.
Elastische Halterung “crucifer” von der Seite
Sie wird in einem einzigen Stück aus Ultrasint® TPU01 3D-gedruckt.
Elastische Halterung “crucifer” von unten
Nur ein 1/4"-Gewinde und eine 1/4"-Schraube kommen dazu.
Elastische Halterung “crucifer” und Rode NT5
Die Halterung ist auch für schwerere Mikrofone wie das Rode NT5 geeignet (bis ca. 200 g).

Ich denke darüber nach, ein Set nur mit der flexiblen Halterung und einigen Anschlüssen für verschiedene Montageoptionen anzubieten. Das könnte für Leute, die das ORTF-Mikrofon nicht brauchen, trotzdem nützlich sein. Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie interessiert sind.